logo-birgit-aicher mit gelb schmal

Lebens Kunst Coaching - Birgit Aicher

KUNSTHERAPIE

Mein Leben kreativ gestalten

Die Mal- und Gestaltungstherapie ist ein Weg, das seelische Geschehen malend auszudrücken.
Wir nutzen die kreativen Prozesse als Möglichkeit, Zugang zu tieferen inneren Bildern zu erhalten,
dadurch erlangen wir eine neue Art uns zu begegnen.

In der Maltherapie geht es nicht um das Endprodukt Bild als ein Kunstwerk, sondern um den gestalterischen Prozess an sich.
Als Kunsttherapeutin gehe ich davon aus, dass der Malprozess emotionale, physische und spirituelle Heilung bringt.
Die kreative Arbeit hat nichts mit „Malen können“ zu tun, sie ist für ALLE geeignet:

  • Weil es einfach gut tut
  • Weil es entspannt und Stress abbaut
  • Weil uns Malen bei Sorgen, Ängste und Trauer unterstützen kann
  • Weil wir gemeinsam mit anderen unsere Erfahrungen teilen und austauschen können
  • Weil wir eine Weile Abstand vom Alltag nehmen können
  • Weil wir heilende innere Bilder in uns tragen und diese malen können
  • Weil wir lachen
  • Weil es einfach Freude macht!

Mir ist es ein Anliegen, dass wir Menschen unser wahres, schöpferisches Wesen erkennen.
Denn in jedem von uns schlummert ein kreatives Potential, das erweckt werden möchte und
sich danach sehnt in einem kreativen Ausdruck ans Tageslicht zu kommen.
Der Kunsttherapie liegt die Annahme zugrunde, dass gestaltendes Tun einem allgemeinen
menschlichen Bedürfnis entspricht, von dem allerdings die meisten Menschen abgeschnitten sind.

Ich setze die kunsttherapeutischen Methoden in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern ein:

  • Psychoonkologie mit Krebspatienten
  • Trauerbegleitung
  • in Coachingprozessen

Einige Impressionen:

Kunsttherapie Birgit Aicher 001
Kunsttherapie Birgit Aicher 002
Kunsttherapie Birgit Aicher 003
Kunsttherapie Birgit Aicher 004
Kunsttherapie Birgit Aicher 005
Kunsttherapie 02

nach oben